Weltterror: Kabul (Afganistan), 21 Tote, 30 Verletzte

R.DA+V.DA verurteilen den Anschlag v.4.1.2018 mit Sprengstoff auf Polizisten und Sicherheitskräfte während einer Demonstration in Wohnviertel in Kabul AF, m.21 (darunter 1: der Angreifer) Toten u. 30 Verletzten, und trauern mit den Opfern u.Hinterbliebenen. Der Atentäter trug Sprengstoff am Körper.

Mehr dazu: n-tv.de, abgerufen 03. Februar 2018.